Gehäusegravur: Atelier, 87,5x96x123 cm, Gravur auf Acrylglas, mit Gouache getönt, 2002/2003   Gehäusegravur: Atelier, 87,5x96x123 cm, Gravur auf Acrylglas, mit Gouache getönt, 2002/2003   Detailansicht von Gehäusegravur: Atelier, 87,5x96x123 cm, Gravur auf Acrylglas, mit Gouache getönt, 2002/2003  
 
 
 

 

Detailansicht von Gehäusegravur: Atelier, 87,5x96x123 cm, Gravur auf Acrylglas, mit Gouache getönt, 2002/2003

 

Gehäusegravur: Verbandsgemeindeverwaltung Edenkoben, 113x111x86,5 cm, Gravur auf Acrylglas mit Gouache getönt, 2003

  Detailansicht von Gehäusegravur: Verbandsgemeindeverwaltung Edenkoben, 113x111x86,5 cm, Gravur auf Acrylglas mit Gouache getönt, 2003

 

 

 
 
 
  Pia Linz sitzt im Acrylglasgehäuse unter der Treppenschräge im Foyer des Berliner Fernsehturms und arbeitet an der Vorzeichnung zur Gehäusegravur.   Gehäusegravur: Fernsehturm am Alexanderplatz ( Berlin), unter der Treppenschräge, 80x20 x138 cm, Gravur auf Acrylglas, mit Gouache getönt, 2004

 
Raumpausen, öffentlich, Raum 2, Kunstpunkt Berlin

 
 
  Gehäusegravur: Pizzeria casa 102, 105x105x168 cm, Gravur auf Acrylglas, mit Gouache getönt, 2004
  Gehäusegravur: Pizzeria Casa 102, 105x105x168 cm, Gravur auf Acrylglas, mit Gouache getönt, 2004   Raumpausen, öffentlich, Raum 1, Kunstpunkt Berlin, 2004

 
       
  Gehäusegravur: Schillerpromenade 32/ Hinterhof, Gravur auf Acrylglas, Tiefdruckfarbe, 152x152x152 cm, 2009   Detailansicht von Gehäusegravur: Schillerpromenade 32/ Hinterhof, Gravur auf Acrylglas, Tiefdruckfarbe, 152x152x152 cm, 2009   Pia Linz sitzt in einem polyederförmigen Acrylglasgehäuse im Hinterhof der Schillerpromenade 32 und arbeitet an der Vorzeichnung zur Gehäusegravur